EE300Ex - Eigensicherer Feuchte & Temperatur Messumformer für den Ex-Bereich

Sicher messen im Gas- und Staub Ex-Bereich

Der EE300Ex Messumformer ist für die direkte Montage in den höchsten Gefahrenzonen geeignet. Das Gerät ist nach den folgenden internationalen Standards für eigensichere Betriebsmittel zugelassen:

 ATEX (Europa)
 IECEx (International)
 FM Approvals (USA / Kanada)
 TIIS (Japan)

ATEX-Zertifikat

 IECEx-Zertifikat

FM-Zertifikat (USA)

TEKHNE Trading Co., Ltd. 

FM-Zertifikat (CAN)

 

Der EE300Ex ist somit das ideale Messgerät für anspruchsvolle Industrieanwendungen, beispielsweise in der Chemischen Industrie oder Pharmaindustrie. Explosionsgefährdete Lagerräume, Getreidemühlen, Kraftwerke, Lackierkabinen oder Ölplattformen sind weitere typische Einsatzgebiete für den EE300Ex.

  • Industrieanlage bei Nacht
  • Chemische Produktionsanalge
  • Lackierkabine
  • Gastanks
  • Ölplattform
  • Kraftwerksanlage

Für jede Anwendung das passende Modell

Der EE300Ex kann für unterschiedliche Messaufgaben eingesetzt werden. Je nach Anforderung entscheiden Sie sich einfach für das passende Modell.

Feuchte und Temperatur

Der EE300Ex-HT ermöglicht die kombinierte Feuchte- und Temperatur­­messung im Bereich von 0…100 %rF und -40…180 °C in Anwendungen unter Druck von 0,01…300 bar. Mit abgesetzten Messfühler können Temperatur-Klassifikationen bis zu T6 erreicht werden.

Datenblatt EE300Ex-HT

 

Feuchte in Öl

Analog zur Feuchtemessung in Luft, kann der EE300Ex auch zur Feuchtemessung in Ölen eingesetzt werden. Der Feuchtegehalt eines Öls kann dabei als Wassergehalt absolut in [ppm] oder relativ als Wasseraktivität [aw] ausgegeben werden.

Datenblatt EE300Ex-HT

Temperatur

Für reine Temperaturmessaufgaben ist der EE300Ex-xT die richtige Wahl. Der Messumformer liefert hochgenaue Messergebnisse im Bereich von -70...200°C.
Anwendungen unter Druck bis 20 bar sind möglich.
 

Datenblatt EE300Ex-xT

Einfache Montage und rascher Service

Das zweiteilige Gehäusekonzept

Beim EE300Ex sind Messeinheit und Anschlussbereich getrennt. Dieses zweiteilige Gehäusekonzept erleichtert nicht nur die Installation des Messumformers, es ermöglicht auch einen raschen Tausch der Messeinheit - zum Beispiel zur Kalibrierung - ohne aufwendige Neuverkabelung.

Das Gerät ist in 2-Leitertechnik konzipiert, die Spannungsversorgung kann über ein beliebiges eigensicheres Speisegerät erfolgen. Die Messwerte werden auf zwei Analogausgängen mit 4…20 mA ausgegeben, wobei die Ausgänge vom Anwender einfach auf die jeweilige Messaufgabe angepasst werden können.

 

Produktanfrage senden

Ein Höchstmaß an Flexibilität

Durch die verschiedenen Bauformen ist der EE300Ex besonders vielseitig einsetzbar. Für Ihre individuellen Anforderungen stehen die folgenden Varianten und Optionen zur Verfügung:

EE300Ex Modell zur Wandmontage

Modell zur Wandmontage

In der kompakten Modellvariante kann der EE300Ex direkt in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 0/20 montiert werden. Die außenliegenden Befestigungslöcher vereinfachen die Montage des Messumformers.

EE300Ex Modell mit abgesetztem Fühler

Modell mit abgesetztem Fühler

Als Variante mit abgesetztem Messfühler können mit dem EE300Ex Temperaturklassifikationen bis zu T6 erreicht werden. Die Fühlerkabel sind in Längen von 1m, 2m, 5m und 10m erhältlich.

EE300Ex mit optionalem Display

Optionales Display

Am optionalen Display können die aktuellen Messwerte direkt am Gerät abgelesen werden. Mit den Bedientasten können die Messwerte für die Anzeige ausgewählt werden.

Für anspruchsvolle Industrieanwendungen gemacht

Robustes Gehäuse aus Edelstahl

Gehäuse und Messfühler des EE300Ex sind aus hochwertigem Edelstahl. Dadurch kann der Messumformer problemlos auch in besonders rauen und anspruchsvollen Umgebungsbedingungen eingesetzt werden.

Zudem ist das leicht zu reinigende Gehäuse ist ein wesentlicher Vorteil für den Einsatz in der Pharma- und Chemieindustrie. 

 

Produktanfrage senden

 

 

Messfühler für Druckeinsatzbereiche bis 300 bar

Je nach Erfordernis sind für den EE300Ex verschiedene abgesetzte Messfühler für unterschiedliche Druckeinsatzbereiche und Montagemöglichkeiten erhältlich. Fühler-Kabellängen von 1 m  bis 10 m bieten zusätzliche Flexibilität bei der Montage.

EE300Ex Messfühler mit verschiebbarer Verschraubung zur Kugelhahn-Montage

Messfühler für Kugelhahn-Montage bis 20 bar

Die verschiebbare Verschraubung des Messfühlers ermöglicht eine einfache Montage mittels Kugelhahn.

EE300Ex Messfühler in Wechselarmatur

Messfühler für Wechselarmatur bis 250 bar

Die Verwendung einer speziellen Wechselarmatur erlaubt den Ein- und Ausbau des Messfühlers unter Druck.

EE300Ex Messfühler mit Einschneideverschraubung zur Rohrmontage

Messfühler für direkte Rohrmontage bis 300 bar

Der Messfühler mit Einschneideverschraubung kann direkt in die Rohrleitung eingebaut werden.

Technische Daten EE300Ex Feuchte- und Temperatur Messumformer

MesswerteEE300Ex-HTEE300Ex-xT
Relative Feuchte
Messbereich0...100 % rF-
Genauigkeit±1,3 % rF-
Temperatur
Messbereich Fühlerkopf (Wandmontage)-40...60 °C-40...60 °C
Messbereich Fühlerkopf (abgesetzter Fühler)-40...180 °C-70...200 °C
Genauigkeit±0,2 °C±0,2 °C  
Rechenfunktionen
Tau-/Frostpunkttemperatur [Td/Tf] -
Feuchtkugeltemperatur [Tw] -
Wasserdampfpartialdruck [e] -
Mischungsverhältnis [r] -
Absolute Feuchte [dv] -
Spezifische Enthalpie [H] -
Wasseraktivität [aw] -
Wassergehalt [x] -
AusgängeEE300Ex-HTEE300Ex-xT
Skalierbare Analogausgänge2x 4-20 mA (2-Draht)1x 4-20 mA (2-Draht)
AllgemeinEE300Ex-HTEE300Ex-xT
Versorgungsspannung (Schutzklasse III)24 V DC24 V DC
Stromverbrauchmax. 20 mA je Kanalmax. 20 mA
Gehäuse-SchutzartIP65 / Nema 4IP65 / Nema 4

 

Produktanfrage senden

Datenblatt EE300Ex-HT


Datenblatt EE300Ex-xT

E+E Feuchtesensor mit Sensor-Coating

Für deutlich verbesserte Langzeitstabilität

In Industrieprozessen kann es bei stark verschmutzter und/oder korrosiver Umgebung zu einer Beeinträchtigung des Feuchtesensors und somit zu einer Drift der Messwerte kommen. Das von E+E entwickelte Coatingverfahren für den Sensor führt zu einer wesentlichen Verringerung dieser Einflüsse und somit zu einer deutlich verbesserten Langzeitstabilität.

Übrigens, alle Sensoren für unsere Messumformer entwickeln und produzieren wir selbst. Und das seit mittlerweile 25 Jahren! Unsere langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Dünnschichttechnologie kombinieren wir mit modernsten Produktionsverfahren. Das Ergebnis: hochgenaue und zuverlässige Sensoren für anspruchsvolle Anwendungen.

Montagebeispiele

EE300Ex - Schema für Wandmontage

EE300Ex Wandmontage

In der kompakten Bauform kann der EE300Ex (ohne Display) direkt in Zone 0 / 20 montiert werden.

EE300Ex - Schema für Montage mit abgesetztem Messfühler

EE300Ex Montage mit abgesetzem Fühler

Die Variante mit abgesetztem Messfühler erlaubt eine Montage des EE300Ex mit Display in Zone 1 oder 2. Nur der Messfühler befindet sich in Zone 0.

  • E+E Elektronik Firmensitz
    E+E Elektronik Firmensitz in Engerwitzdorf/ Österreich.

E+E Elektronik - Your Partner in Sensor Technology

Seit mehr als 20 Jahren entwickelt und produziert E+E Elektronik Sensoren und Messumformer für Feuchte, Temperatur, Taupunkt, Feuchte in Öl, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, CO2 und Druck. Die Hauptanwendungsgebiete für E+E Produkte liegen in der HLK- und Gebäudetechnik, industriellen Messtechnik und der Automobilindustrie.

Ein zertifiziertes Qualitätsmanagement-System gemäß ISO 9001 und IATF 16949 stellt höchste Qualitätsstandards sicher.

E+E Elektronik unterhält ein weltweites Vertriebsnetzwerk und ist mit eigenen Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Italien, Korea, China und den USA vertreten.

Das akkreditierte E+E Kalibrierlabor (ÖKD) ist vom Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) mit der Bereithaltung der nationalen Standards für Feuchte und Luftgeschwindigkeit in Österreich beauftragt.